VR-Bank übergibt 500 Euro für Rollenrutschbahn an Adler Weseke

Begeisterung bei jungen Turnerinnen und Turnern

03.09.2015

Borken-Weseke. Über eine neue Rollenrutschbahn freuen sich alle Kinder der Turnabteilung des Sportvereins Adler Weseke. Ermöglicht wurde die Anschaffung unter anderem durch eine Spende der VR-Bank Westmünsterland, die der Weseker Filialleiter Stefan Nieman an den Leiter der Turnabteilung, Roland Schulz, überreichte. Schulz dankte für die große Unterstützung; mit Begeisterung weihten die Kinder der Eltern-Kind-Gruppe das neue Spielgerät ein. Stefan Niemann zollte den Verantwortlichen Respekt für ihren ehrenamtlichen Einsatz: "Dafür kann man nicht genug Danke sagen"!

Stefan Niemann überreicht einen Spendenscheck für die neue Rollenrutschbahn an Roland Schulz, Abteilungsleiter Turnen bei Adler Weseke.
Stefan Niemann überreicht einen Spendenscheck für die neue Rollenrutschbahn an Roland Schulz, Abteilungsleiter Turnen bei Adler Weseke.