Nachhaltigkeitspreis VR-Bank Westmünsterland eG
Wir sagen Danke !

WAS ist der Nachhaltigkeitspreis?

Als Genossenschaft steckt Nachhaltigkeit in unseren Wurzeln und entspricht unseren Werten
- und das seit bereits 138 Jahren.
Die Idee und das Konzept dieses Preises stammt aus den Köpfen der Mitarbeitenden.
Mit dem Nachhaltigkeitspreis möchten wir der Region und den Menschen etwas für ihr nachhaltiges Engagement zurückgeben und Danke sagen!

30.000 Euro
Preisgeld

Hauptpreis
bis zu 5.000 Euro

Jetzt bis zum 15. April 2023 bewerben

WER kann mitmachen?

  • Mitmachen kann JEDER

○ Privatpersonen
○ Unternehmen
○ Vereine
○ Nicht eingetragene Vereine (z.B. Kegelclub)
○ Schulen/Schulklassen

Mitmachen kann also wirklich JEDER, der mit besonderem Engagement unser Westmünsterland zukunftsfähig und nachhaltig gestaltet.

WOMIT kann ich mich bewerben?

  • JEDES Engagement zählt

Der Preis richtet sich an diejenigen, die unter Berücksichtigung
globaler Verantwortung die Aspekte „Wirtschaft“, „Umwelt“ und „Soziale
Gerechtigkeit“ in ihrem Vorhaben vereinen und so zur Erreichung der UN Nachhaltigkeitsziele (SDGs) beitragen.

Ausgezeichnet werden Maßnahmen, Lebensweisen, Ideen und Projekte in der und für die Region, die in 2022 entwickelt, durchgeführt oder abgeschlossen wurden sowie Ideen für das Jahr 2023.

Hier folgen demnächst Beispielprojekte.

WIE werden die Preisträger ermittelt?

  • Fachkundige Jury aus dem Westmünsterland  

Unterstützt werden wir durch eine extra dafür eingerichtete Jury bestehend aus Gesichtern der Bank.

Weitere Infos zur Jury folgen demnächst hier.

WANN wird der Preis verliehen?

  • Bis zum 15. April 2023 bewerben

Derzeit ist geplant, dass die Gewinner am 13. Juni 2023 bekannt gegeben werden.

Details zur Preisverleihung folgen.