VR-Bank UnternehmerForum Agrar

Digitalisierung in der Landwirtschaft

VR-Bank UnternehmerForum Agrar - Digitalisierung in der Landwirtschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Mähdrescher fährt selbstständig über das Feld und kommuniziert per Mobilfunk mit dem Laster, der die Getreidekörner abtransportiert, wenn der Behälter voll ist. Die Kuh verschickt eine SMS, wenn sie kalbt. Jeder zweite Landwirtschaftsbetrieb nutzt laut Digitalverband Bitkom bereits datenbasierte Anwendungen. 39 Prozent der Landwirte nutzen auf dem Acker Maschinen, die digital gesteuert den Boden bearbeiten sowie die Pflanzen pflegen und ernten.

„Smart Farming“ macht die Landwirtschaft effizienter und umweltschonender. Lassen Sie uns über Themen wie körperliche Entlastung, Zeitersparnis, neue Möglichkeiten der Transparenz, Tierschutz, Lagerung und Dokumentationspflichten – aber auch über die Datensicherheit – ins Gespräch kommen. Zu unserem diesjährigen

VR-Bank UnternehmerForum Agrar

laden wir Sie herzlich ein. Die Veranstaltung findet an zwei Terminen in Borken und Coesfeld statt.

Als Referenten konnten wir Frau Sophia Kellner und Herrn Dr. Heiner Stiens von der Firma Land24 aus Telgte sowie Herrn Johannes Kettelake von der Firma H+K Consulting aus Dülmen gewinnen. Land24 ist ein innovatives Softwareunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Internetlösungen und traditionellen Wurzeln im Agrarbereich. Die Firma H+K Consulting bietet als münsterländisches und regionales Unternehmen einen Rundum-Service im Bereich Dokumentenmanagement.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihr Kommen.

 

 

 

Ihr Referenten:
Sophia Kellner
Land24, Telgte

Dr. Heiner Stiens
Land24, Telgte     

Johannes Kettelake
H+K Consulting, Dülmen

Termin und Ort:

  • Donnerstag, 2. November 2017
  • VR-Bank Westmünsterland, Hanse Lounge, Kupferstr. 28, 48653 Coesfeld (Parkplätze vorhanden, Veranstaltungsräume barrierefrei)


Ablauf:
19:00 Uhr Get-together mit Imbiss
19:30 Uhr Begrüßung und Vortrag
20:45 Uhr Diskussion und Meinungsaustausch
ca. 21:15 Uhr Ausklang

Ihre Anmeldung:

  • Online und bis zum 30.10.2017
  • Das Platzkontingent ist begrenzt.