Infos der VR-Bank Westmünsterland zum Thema Corona

Die VR-Bank Westmünsterland hat sich auf die Corona-Pandemie mit der Umsetzung zahlreicher Maßnahmen eingestellt. Der Vorstand stimmt sich mit dem gebildeten Krisenstab in Telefon- und Videokonferenzen ab. Ziel ist es, den Bankalltag trotz Corona wie gewohnt fortzuführen und dabei Mitarbeiter wie Kunden bestmöglich zu schützen. Zusätzlich hat die VR-Bank ihre internen Teams vorsorglich auf mehrere Standorte verteilt. So werden der Bankbetrieb und die umfassende Versorgung der Kunden sichergestellt.

Wichtiger Hinweis

Das Geschäftsleben nimmt wieder Fahrt auf und auch wir sind für Sie da!
Mit Mund-Nasenschutz und Abstand achten wir gemeinsam auf die eigene Gesundheit und die von anderen.
Bitte denken Sie vor Ihrem Besuch bei uns daran. Wir bedanken uns für Ihre Vorsicht und freuen uns auf Sie!

Persönliche Beratung mit Mund-Nasenschutz und Abstand

Öffnungszeiten

Infos zu einzelnen Filialen

KompetenzCentren und Filialen sind mit persönlichem Service geöffnet.

Helpdesk für den Mittelstand

Infos für Gewerbe- und Firmenkunden

Unterstüzungsleistungen und Informationen für Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbständige.

Digitale Services

in Filialen & unterwegs

Vieles können Sie flexibel im eBanking, SB-Bereich der Filialen oder per VRanzi-Service erledigen.

Infos für Fondsanleger

Corona-Virus und die Kapitalmärkte

Werden sich die Kurse wieder erholen? Welche Anlagestrategie ist jetzt die richtige? Antworten von unserem Partner Union Investment.

Kontaktmöglichkeiten

Text- & Video-Chat, Telefon, E-Mail

Über diese Wege erreichen Sie uns weiterhin flexibel und wie gewohnt an den Wochentagen.

Persönliche Beratung

Video-Beratung oder telefonisch

Unsere Berater stehen nach Terminabsprache auch weiterhin für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Unterstützung für Familien

Finanzielle Hilfen während der Pandemie

Der Bund hilft mit schnellen Maßnahmen, um Familien während der Corona-Krise finanziell zu entlasten.

Versicherungsfragen

Gesundheit, Urlaub, Unfallschutz, ...

Informationen und Lösungen zu aktuellen Versicherungsfragen von unserem Partner R+V.

Unterstützung für Reisende

Abgesagte Reisen & Veranstaltungen

Informationen zu Zahlungen und Versicherungsdeckung bei ausgefallenen oder abgesagten Reisen und Veranstaltungen

Hilfe für Helfer

Wir unterstützen Ihre Corona-Hilfsprojekte

Engagements wie die Organisation von Fahrdiensten für Risikogruppen oder telefonischer Beistand für Alleinstehende und Menschen in Quarantäne unterstützen wir finanziell.

Unterstützung für Studierende

Finanzielle Hilfen während der Pandemie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) übernimmt bis zum 31. März 2021 die Zinsen des KfW-Studienkredits.

Schutz für Mieter

Gesetz schützt vor Kündigungen

Aufgrund der Corona-Krise sind Mieter, die nicht zahlen können, zurzeit besser vor einer Kündigung geschützt.

Phishing-Vorfälle im Zusammenhang mit Corona

Kriminelle nutzen die aktuelle Verunsicherung vermehrt aus.

Hier können Sie überprüfen, ob eine Nachricht, die Sie per E-Mail, SMS oder auf anderem Wege erhalten potenziell kritisch ist:

> Aktuelle Phishing-Meldungen

Ihre VR-Bank Westmünsterland eG versendet grundsätzlich keine E-Mails, in denen Kunden dazu aufgefordert werden, ihre Kontodaten einzugeben. Ihre VR-Bank Westmünsterland eG wird auch niemals zu Test- oder Sicherheitszwecken Anfragen an Sie stellen. Derartige E-Mails, Anfragen und Transaktionen sind Betrugsversuche. Der beste Schutz vor Angriffen ist deshalb, derartige E-Mails ungeöffnet zu löschen. Grundsätzlich sollten Sie niemals einen in der E-Mail enthaltenen Link anklicken oder beigefügte Dateianhänge öffnen. Seien Sie zudem stets aufmerksam und wenden Sie sich bei Fragen an Ihre VR-Bank Westmünsterland eG. Wenn Sie vermuten, Opfer eines Phishing-Angriffs geworden zu sein, sollten Sie Ihren Online-Zugang umgehend sperren lassen und Kontakt mit Ihrer VR-Bank Westmünsterland eG aufnehmen.